• de
  • fr
  • en

Blog

Update Ende August 2015 und bye bye Switzerland

Am 2. September ist es soweit und ich reise endgültig nach London (one way ticket). 

Ich möchte auf diesem Weg allen danken, die mich bisher und weiterhin auf meinem Weg begleiten. Gleichzeitig verabschiede ich mich hiermit auch von Balast, den ich nicht mit nach London nehmen werde.

Es ist ein Neuanfang in vielen Belangen, unnötige Brücken werde ich daher endgültig nicht nur überqueren sondern abbrennen.

Ich freue mich auf alles was kommt und wünsche allen Unterstützern und Zweiflern gleich alles Gute!

Bis bald, speak soon

Sandra

 

 

Wenn Bilder ein zu Hause finden - September 2014

Updates September 2014

Lange war es still hier in meinem Blog. Es hat sich aber einiges getan.

  • Die Ausstellung im April / Mai 2014 war ein grosser Erfolg, um die 500 Besucher durften die Werke von Ruth Roth, Carmen Kroese, unserer sächsischen Gastkünstler, Manuela Eiermann und mir begutachten. Das Echo war super.
    Ich nutze die Gelegenheit, um allen Beteiligten meinen herzlichen Dank auszusprechen, besonders den eifrigen "Bauherren", die meine Scheune in eine Galerie umgebaut haben! Siehe Bild unten, Vorbereitungen zum Gruppenfoto...:-)

  • Ich war aktiv und habe einige neue Bilder gemalt und Fotos geschossen. Neue Fotos gibts unter Landschaft / Architektur, Projekte, Hochzeitsfotografie sowie Portrait.

  • Zur Zeit bin ich in den Vorbereitungen für unsere nächste Ausstellung, welche am 22./23. und 29./30. November zusammen mit der Adventsdegustation der Wiler Trotte stattfinden wird. Bereits bestätigte Künstler neben mir sind zum Einen Roland Lang aus Zeiningen. Seine Werke spielen auf eindrückliche Weise mit Licht und Schatten und vermitteln dem Betrachter oft ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit.
    Ebenfalls wird Sandra Winzeler aus Bachenbülach ihre kraftvollen Bilder ausstellen. Strukturen, Formen und Farben vereinen sich auf dem Malgrund und bilden ein neues starkes Ganzes.

  • Im Dezember werde ich am Weihnachtsmarkt in Laufenburg mit Karten und Bildern vertreten sein, zudem lade ich Euch herzlich zum Weihnachtsapero mit Glühwein und Häppchen im Château Relaxart ein. Genaue Daten dazu folgen in Kürze unter NEWS.

 

 

Aufklärung und Information

Als Künstlerin stelle ich mir öfter die Frage: gibt es einen anderen Berufsstand, bei dem so oft und so selbstverständlich erwartet wird, dass man umsonst arbeitet? Natürlich immer mit dem Zusatz: "es ist für dich Werbung, ich werde es weitersagen!" Schön und gut, nur akzeptieren weder Kaufhäuser, noch Strom-Anbieter, noch das Steueramt nette Empfehlungen als Bezahlung!

Künstler sein ist ein Beruf, ich biete Dienstleistungen an und Dienstleistungen müssen bezahlt werden, ausser ich entscheide bewusst, sie als Geschenk umsonst anzubieten.

Würde man je einen Architekten bitten, sein Haus zu bauen mit den Worten: "Das Haus ist für alle sichtbar, ist Werbung für Dich, eigentlich schuldest Du mir was!" Hmm?

Kleiner Rat an alle Künstler: Ihr verdient es für Eure Arbeit bezahlt zu werden, sei dies ein Bild, eine Skulptur, ein Fotoshooting oder andere kreative Arbeit.  Alles andere ist sich ausnutzen lassen und mindert den Wert Eurer Arbeit!

Auf ein erfolgreiches 2014!

Der Dezember ist endlich vorbei, das grosse Fressen auch.

Im neuen Jahr hat sich die Kreativität, welche im letzten Monat einfach keinen Platz hatte, auch wieder gemeldet.

Unter Malerei gibts 2 neue Bilder, ein drittes ist in Arbeit.

Weithnachtsapero

Heute finden die letzten Vorbereitungen für meinen Weihnachtsapero statt.

Morgen, Freitag den 13., finden sich liebe Freunde und Nachbarn für ein gemütliches Schwätzchen bei Glühwein und Häppchen im Château Relaxart ein.

Butler Alex ist schon bereit!

Frohe Festtage!

Herbst

ein Fotograf sollte seine Kamera immer dabei haben! So bewiesen heute, als ich vormittags zum Einkaufen fuhr - ohne Kamera. Beim Zurückfahren fiel mir die wunderschöne Herbslandschaft mit den immer noch saftig grünen Wiesen und bunten Wäldern auf. Also heim, Einkäufe ausladen, Kamera einpacken und zurückfahren.

Das Resultat ist unter Fotografie, Landschaft/Architektur gespeichert.

 

Atelier

Gestern hat mein lieber Nachbar schon mal den mit Schutt gefüllten Kamin freigeschaufelt. Noch ein paar Details, bald kann ich mein Atelier mit einem kleinen Ofen beheizen! Kein Malen und Fotografieren mit vor Kälte steifen Fingern. 

Fundstück

Soeben alten PC aufgeräumt und einen verloren geglaubten Schatz gefunden. Ich in HR Gigers Haus, zusammen mit dem Alien.

Etwas angeberisch vielleicht, es war aber einfach ein Traum, der in Erfüllung ging. Er ist einer meiner Lieblingskünstler und es war eine Ehre, ihn kennen lernen zu dürfen.

Tag des offenen Tores

Der Tag des offenen Tores ist vorbei. Ich danke den lieben Besuchern für ihr Interesse und die guten Gespräche.

Alles Liebe und hoffentlich bis bald!

Neues Bild

Habe soeben ein neues Ölbild fertig gemalt. Ein recht aufwändiges Werk, Resultat unter Oel und Acryl auf Leinwand.

Hier ein Ausschnitt...

Impression

Arbeit an einer neuen ca. 1m20 hohen Vase.

Shooting Petra 14. August 2013

Shooting mit Petra. Ein wunderschönes, meist lachendes Gesicht.

Bis auf ein oder zwei Unterbrechungen (siehe Photobeweis), ein sehr gelungenes Shooting.

Mehr unter Portraits und Verschiedenes!

Shooting 29. Juli 2013

Das Photoshooting mit Nicole und ihren Söhnen hat Spass gemacht. 

Ich habe beim Durchsehen und Bearbeiten der über 200 Fotos viel gelacht.

Hier 2 Schnappschüsse, mehr unter Portrait.

Shooting mit Veronika

Ein kurzes aber effizientes Shooting mit Veronika im Château Relaxart.

Veronika war bereits geschminkt und die Haare liess ich auch so, wie sie waren.

Hat viel Spass gemacht, zumal sie sehr fotogen ist und es ausser Spiel mit Licht und Schatten wenig Tricks gebraucht hat, um wunderschöne Fotos zu machen.

Original links und bearbeitet rechts

Shooting mit Christiane

Kurzes Shooting mit Christiane im damals noch provisorischen Studio im Château Relaxart. Es wurde nur mit Licht und Schatten gearbeitet. 

Original links, bearbeitet rechts